Mitteilungen

Meldepflichtige Ereignisse

Gemäß § 7c (2) Nr. 4 des Atomgesetzes ist die KTE verpflichtet, die Öffentlichkeit über den bestimmungsgemäßen Betrieb, über meldepflichtige Ereignisse und über (nukleare) Unfälle in den kerntechnischen Anlagen zu informieren.

Die KTE kommt dieser Verpflichtung nach und veröffentlicht an dieser Stelle alle Meldepflichtigen Ereignisse, die sich in Anlagen der KTE in den zurückliegenden zwölf Monaten ereignet haben.

 

2. Juli 2021 - Signalisierung lokaler Störungen der Störmeldeanlage Meldung

20. Juni 2021 - Ausfall einer Fortluftüberwachung Meldung

12. Juni 2021 - Signalisierung einer lokalen Störung der Störmeldeanlage Meldung

17. Mai 2021 - Störung des Signalweges einer Brandmeldeanlage Meldung

25. Februar 2021 - Defekt an einem Kran Meldung

11. Februar 2021 - Auflaufen einer Störmeldung Meldung

26. Januar 2021 - Defekt an einem Schwerlastmanipulator Meldung

17. Dezember 2020 - Überladene Vorfilter einer Abluftanlage Meldung

2. Dezember 2020 - Signalisierung einer Störung der Brandmeldeanlage Meldung

1. Dezember 2020 - Befund an der Batterie einer Sicherheitsbeleuchtung Meldung

30. November 2020 - Ausfall eines Raumluft-Überwachungsmonitors Meldung

9. November 2020 - Ausfall eines Abluftgebläses Meldung

26. Oktober 2020 - Beschädigung an einem Kran Meldung

26. Oktober 2020 - Beschädigung eines Regenwasser-Ablaufrohres Meldung

22. Oktober 2020 - Fehlfunktion an einer Schleusbox Meldung

19. Oktober 2020 - Funktionsstörung an einer Regelklappe Meldung

23. September 2020 - Kurzzeitiger Ausfall einer Spannungsversorgung Meldung

22. September 2020 - Signalisierung einer Störung der Störmeldeanlage Meldung

5. August 2020 - Auffälligkeiten bei einem Filterwechsel Meldung

18. Juni 2020 - Wassereintritt in einem Gebäude Meldung

18. Juni 2020 - Schaden an einem Batterieblock der Telefonanlage Meldung

 

Weiterführende Informationen z. B. zur Einordnung der Meldepflichtigen Ereignisse sowie die Jahresberichte mit den Meldungen aus allen kerntechnischen Anlagen der Bundesrepublik Deutschland finden Sie auf den Seiten des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit: