Datenschutzerklärung und Information zu der Nutzung von Cookies

Die verantwortliche Stelle für das Angebot dieser Webseiten ist die Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe GmbH. 

Wir möchten uns bei Ihnen für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unserer Website bedanken.

Den Schutz personenbezogener Daten und somit den Schutz Ihrer Privatsphäre nimmt die Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe GmbH sehr ernst.

Zu diesem Zweck haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, welche sicherstellen, dass die Anforderungen der datenschutzrechtlich relevanten Gesetze, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu), erfüllt werden.

Die Einhaltung hoher Sicherheitsstandards bei der Nutzung unserer Webseite ist uns ein zentrales Anliegen, um gewährleisten zu können, dass mit Ihren personenbezogenen Daten sicher und datenschutzkonform umgegangen wird.

1. Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen zu oder in Verbindung mit dieser Datenschutzerklärung haben oder Ihre Rechte ausüben möchten (siehe Punkt 7. unten), kontaktieren Sie uns bitte auf einem der folgenden Wege:

Datenschutzbeauftragter

Torsten Gleichmann

Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe
Postfach 1263
76339 Eggenstein-Leopoldshafen
Telefon: 07247 88-1001
E-Mail: datenschutzbeauftragter(at)kte-karlsruhe.de

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten durch die Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe GmbH

Im Rahmen eines jeden Zugriffs auf unsere Internetseite ist es unumgänglich, dass gewisse Daten auf dem Server des Providers gespeichert werden, wie zum Beispiel:

  • die Client IP-Adresse
  • das Datum und die Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs
  • die übertragene Datenmenge
  • die aufgerufene Seite auf www.kte-karlsruhe.de

Diese Daten werden lediglich zu statistischen Zwecken auf besonders geschützten Servern gespeichert. Nur unser befugtes und besonders geschultes Personal, welches sich mit der Betreuung der Server befasst, ist berechtigt, auf diese Daten zuzugreifen. Da eine personenbezogene Zuordnung nicht stattfindet, werden die Datensätze für die statistische Auswertung nur in anonymisierter Form vorgehalten.

Lediglich durch Anordnung zuständiger staatlicher Behörden können wir im Einzelfall verpflichtet sein, personenbezogene Daten herauszugeben, wenn dies zur Gefahrenabwehr, Strafverfolgung oder aus anderen gesetzlich geregelten Gründen erforderlich ist.

Manchmal benötigen wir von Ihnen bestimmte Angaben, z.B. bei einer Kontaktaufnahme (siehe Punkt 3.) im Rahmen einer Anfrage.

Im Übrigen findet keine Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten statt.

Externe Dienstleister, die wir im Rahmen der Datenverarbeitung einsetzen, haben wir dahingehend überprüft und so sichergestellt, dass diese unter Beachtung des anzuwendenden Rechts ausgewählt und kontrolliert werden. Alle externen Dienstleister sind von uns auf die Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung.

3. Kontaktanfragen

Die Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe GmbH verarbeitet und nutzt auf Grundlage Ihrer Einwilligung die von Ihnen anlässlich Ihrer Kontaktaufnahme mit uns angegebenen personenbezogenen Daten, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Ihre Einwilligung geben Sie mit dem Absenden des Kontaktformulars an uns.

Ihre persönlichen Daten werden in keiner anderen Art und Weise oder zu anderen Zwecken an Dritte weitergegeben.

Die hier erhobenen bzw. angegebenen Daten werden zu keiner Zeit über den hier genannten Zweck hinaus zur Information und Beratung über Dienstleistungen der Kerntechnischen Entsorgung Karlsruhe GmbH (Werbung) oder zur Marktforschung verarbeitet und genutzt.

Zudem haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern oder zu widerrufen.

4. Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden auf unserem eigenen Server in unseren Räumlichkeiten gespeichert. Wir speichern und verarbeiten diese Daten nur in dem Maße, wie es erforderlich ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die wir die Daten erhoben haben. Dabei beachten wir stets das aktuelle Datenschutzrecht.

Wenn wir Ihre Daten für den originären Zweck nicht länger benötigen, löschen wir diese von unserem System, sofern wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet sind, Ihre Daten vorzuhalten, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Beispielsweise können persönliche Daten, welche in Verträgen oder Geschäftsbriefen enthalten sind, gesetzlichen Aufbewahrungspflichten von bis zu zehn Jahren unterliegen.

5. Cookies

Die Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe GmbH nutzt auf dieser Webseite sogenannte „Cookies“, um das Webangebot fortwährend zu optimieren.

Was ist ein Cookie?

Cookies sind Textdateien, in der Regel bestehend aus Buchstaben und Zahlen, die bei Besuch bestimmter Webseiten auf dem Computer des Nutzers abgelegt werden.

Einige Cookies sind wichtig für die Funktionalitäten der Seiten und werden von uns automatisch aktiviert, wenn ein Nutzer diese besucht.

Durch den Einsatz der Cookies ist es uns möglich, den Funktionsumfang unseres Angebotes zu erweitern, damit Ihr Besuch bei unserem Internetangebot für Sie so komfortabel wie möglich gestaltet werden kann. Hierdurch werden bei der Nutzung unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert, beispielsweise um die Sprachauswahl für die Benutzung einzustellen oder Ihre persönlichen Einstellungen zu speichern.

Über das 'Hilfe'-Menü in der Menüleiste Ihres Browsers auf ihrem Computer können Sie erfahren, wie Sie das Akzeptieren von neuen Cookies in Ihrem Browser unterbinden können, wo Sie einstellen, dass Ihr Browser Sie darüber benachrichtigt, wenn Sie einen neuen Cookie erhalten oder wie Sie Cookies vollständig deaktivieren können.

Sollten Sie das Speichern von Cookies deaktivieren oder bereits gesetzte Cookies löschen, so können dadurch der Umfang und die Funktionalität unseres Internetangebots eingeschränkt sein.

Welche Cookies verwenden wir und zu welchem Zweck?

Zur Rückverfolgung Ihrer Nutzung unserer Internetseiten während eines Besuchs, Speicherung der von Ihnen gelieferten Daten und der von Ihnen getroffenen Entscheidungen (z.B. der von Ihnen vorgenommenen Sprachauswahl), während Sie sich die Seiten ansehen. Hierbei handelt es sich um sogenannte „Session Cookies“.

Session Cookies verbleiben allein für die Dauer Ihres Besuchs unserer Internetseite auf Ihrem Rechner.

Wir erkennen Sie bei Ihrem nächsten Besuch. Hierbei spricht man von „Persistent Cookies”.

Persistent Cookies werden über Ihren einzelnen Besuch hinaus gespeichert und dienen uns zur Wiedererkennung bei Ihrem nächsten Besuch.

Unser Internetangebot kann auch Cookies von Drittanbietern enthalten. Dabei handelt es sich um Cookies, die beim Betrachten der in unser Angebot eingebundenen Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden.

Cookies akzeptieren

6. Verlinkung zu anderen Webseiten

Als Anbieter dieser Webseite sind wir für die Inhalte unseres eigenen Online-Angebots verantwortlich. Von unseren eigenen Inhalten sind unter Umständen Links auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden, für die wir keine Verantwortung übernehmen können und deren Inhalt wir uns nicht zu Eigen machen. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob sich die mit uns verlinkten Webseitenbetreiber an die einschlägigen Datenschutzregelungen halten. Für die Inhalte fremder Websites übernehmen wir daher keine Haftung. Es haftet allein der jeweilige Drittanbieter für Schäden durch fehlerhafte oder illegale Inhalte seiner Webseite.

7. Wahrnehmung von Betroffenenrechten

Als Nutzer dieser Webseite haben Sie das Recht, jederzeit ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten zu widerrufen und unentgeltlich Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Darüber hinaus können Sie jederzeit Ihre Rechte auf Sperrung, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten geltend machen. Hierzu bedarf es Ihrer ausdrücklichen Mitteilung, welche Ihrer Rechte Sie geltend zu machen wünschen.

8. Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung bedarf von Zeit zu Zeit einer Aktualisierung, da wir unsere Dienstleistungen und unsere Systeme stets dem aktuellen Stand der Technik anpassen oder Ihnen auch neue Dienstleitungen anbieten möchten.

Wir behalten es uns vor, diese Erklärung entsprechend zu ändern und anzupassen, auch um den rechtlichen Anforderungen stets zu genügen und Ihnen den optimalen Schutz Ihrer Daten versichern zu können.